Grundschule Dippach

Rentnerweihnachtsfeier

Am Sonntag dem 2.12.2018 hat die Rentnerweihnachtsfeier stattgefunden. Gegen 14 Uhr sollten die Kinder kommen, die das Programm gestaltet haben. Die Rentner durften ruhig ein bisschen später da sein. Als erstes hat der Bürgermeister eine Rede gehalten. Danach haben Melina und Miabel die Ansage gemacht. Als sie fertig waren haben wir das Lied „Kinder tragen Licht ins Dunkel“ gesungen. Zwischen den Liedern haben wir auch Gedichte vorgetragen. Miabel und Melina haben fast wie jedes Jahr die Lästerecke übernommen. Tabea und ich haben unser Gedicht nach dem Lied „Halleluja“ vorgetragen. Das Puppentheater war auch wieder mit dabei. Ich habe die Lehrerin gespielt.

Später, als wir fertig waren, sind wir mit dem Bus nach Dankmarshausen gefahren. Ich saß mit Tabea und Malena hinten in der letzten Reihe. Später gab es Plätzchen, belegte Brote und Kuchen. Als jeder fertig gegessen und auf Toilette war, sind wir auf die Bühne gegangen. Dort hat jeder ein Sitzkissen bekommen. Dann haben Melina und Miabel wieder die Ansage gehalten. Eigentlich haben wir nur das selbe Programm nochmal gemacht. Danach sind die Dippacher mit dem Bus nach Hause gefahren. Die Dankmarshäuser sind nach Hause gelaufen.

ES WAREN ZWEI TOLLE AUFTRITTE!!!!!