Grundschule Dippach

Unser Hortfest

Am Donnerstag, dem 25.06.2015, fand unser Hortfest in Dippach statt. Meine Mama und ich hatten uns eine besondere Überraschung für die Hortkinder einfallen lassen. Wir nahmen unsere Zuckerwattemaschine, Zucker, ein Verlängerungskabel, Schaschlikspieße und eine Kasse mit Wechselgeld mit. Als wir angekommen waren konnten wir unseren Stand schon aufbauen. Alle Kinder waren gespannt, was wir vor hatten.

Nachdem wir aufgebaut hatten, fing das Programm der Hortkinder an. Als ersten kamen die Trommler, dann sangen wir ein Lied. Anschließend kam der Sketch von Leonie Heim, Fabian und Paul. Leonie war die genervte Mutter, Paul war der Vater und Fabian der Sohn. Danach kam mein Sketch mit Leonie Winzer und Felicia. Leonie war die Mutter, Felicia war die Lehrerin und ich war der Vater mit dem Sprachfehler.

Nachdem das Programm zu Ende war, verkauften wir sehr viel Zuckerwatte. Zuerst hat die Maschine gedampft, aber dann funktioniert sie wieder richtig. Insgesamt verkauften wir 35 Zuckerwatte für 20 Cent pro Stück. … Das eingenommene Geld spendeten wir dem Hort. Um 19.30 Uhr sind wir nach Hause gefahren. Leider war das mein letztes Hortfest, dass ich mit gestalten durfte.

 

Sascha Thrän